Zweitwohnsitzsteuer Berlin

cricri, 02.02.2013, 05:19 (vor 1812 Tagen)

Hallo, schön, dass es Sie gibt. Ich habe ein akutes Problem:

Ich bin seit Jahrzehnten in meiner Berliner Wohnung gemeldet, halte mich aber seit ca. 3 Jahren überwiegend im Hause meines Freundes (in Berlin) auf, ohne zu wissen dass ich mich anmelden müsse. Vor ca. 1 Jahr meldete ich bei ihm einen "2. Wohnsitz" an, und erhielt nun die Aufforderung der Zwst ab 01.01.2013. Wir haben und wollen keinen Mietvertrag, jeder soll frei bleiben; ich zahle nichts an ihn. Uns ging es mit der Anmeldung nur darum, mir den Wohnungszugang im Falle seiner Abwesenheit sicherzustellen. Könnte ich schreiben, das sei eine jederzeit widerrufbare Wohngelegenheit ohne Verfügungsbefugnis über die von mir genutzten Räume, oder irgend etwas Anderes, das mich von der Steuer befreien kann? Meine Wohnung ist schon teuer genug. Sie finden doch immer so gute Ratschläge
Vielen Dank für Ihre Mühe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion