Anmelden des Zweitwohnsitzes versäumt

Toni, 05.02.2014, 21:55 (vor 1324 Tagen)

Hallo,

ich habe eine dringende Frage. Ich arbeite seit knapp 2 1/2 Jahren in Stuttgart, wohne aber in Würzburg (Hauptwohnsitz). Da die Entfernung aber auf Dauer zu weit ist, habe ich in Stuttgart auch ein Zimmer in einer WG. Mich mit einem Zweitwohnsitz in Stuttgart zu melden, darüber habe ich mir damals nicht so viele Gedanken gemacht. Nun habe ich aber festgestellt, dass das wohl ein großes Versäumnis war, da Stuttgart ja Zweitwohnsitzsteuer verlangt. Ich habe auch gelesen, dass das nicht Melden eine Geldbuße bis zu 10.000 Euro nach sich ziehen kann. Stimmt das? Was soll ich tun? Macht es Sinn, sich jetzt noch anzumelden?

Vielen Dank für eure Hilfe und Liebe Grüße

Toni


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion