Aktueller Stand Zweitwohnungssteuer Halle/Saale

Aramec @, 24.07.2014, 06:20 (vor 1185 Tagen)

Hallo zusammen,

kann mich bitte jemand über den aktuellen Stande der ZWS in Halle informieren. Nach meinem Wissen wurde die Satzung zur ZWS Ende 2012 für nicht rechtmäßig erklärt. Gibt es da mittlerweile eine Aktualisierung? Laufen noch weitere Klagen gegen die ZWS bzw. die Art und Weise wie und von wem sie eingezogen werden soll?

Ich selbst habe von Jan. 2012 bis einschließlich Nov. 2012 aus beruflichen Gründen zur Untermiete in einer WG gelebt (Zimmer + Mitbenutzung von Bad und Küche) bei gleichzeitigem ersten Wohnsitz in Dresden. Ein Umzug kam für mich aufgrund eines einjährigen Zeitvertrags nicht in Frage (was der Stad Halle aber vermutlich wurscht ist da ich ja nicht verheiratet bin).

Nun habe ich eine Aufforderung bekommen eine 'Erklärung zur ZWS' abzugeben. Vermutlich komme ich da nicht drum herum selbst wenn die ZWS in Halle juristisch noch nicht in trockenen Tüchern ist, oder? Bleibe ich dann wenigstens von der Steuer verschont bis alle Rechtsangelegenheiten geklärt sind? Oder kann ich die Steuer zumindest nur unter Vorbehalt zahlen und dann später wieder zurück fordern falls entsprechende allgemeine Gerichtsentscheidungen gefällt werden ohne selbst den Klageweg beschreiten zu müssen.

Mich ärgert, dass ich diese Steuer zahlen soll obwohl ich aus rein beruflichen Gründen und nur mit einem Zeitvertrag dort war. Dafür kann doch eigentlich niemand verlagen, dass ich meinen Lebensmittelpunkt in Dresden vollkommen aufgebe und komplett umziehe - sollte man meinen. Wenn ich das richtig sehe wäre ich aus der Nummer raus wenn ich verheiratet wäre. Aber wieso werden Verheirate hier wieder mal bevorzugt? Unverheiratete habe schließlich auch Beziehungen.

Soweit mir bekannt, kann ich die ZWS steuerlich absetzen. Aber dadurch bekomme ich sicher nur einen Bruchteil wieder zurück? Wird sie eigentlich noch rückwirkend für das Jahr veranlagt als sie tatsächlich angefallen ist (2012) oder für das Jahr in der ich sie (hoffentlich lieber nicht) dann irgendwann mal zahlen muss?

Über aktuelle Informationen und Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Aramec


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion