Zweitwohnungssteuer in Berlin

jana77, 29.04.2015, 18:47 (vor 997 Tagen)

Hallo,

bis April 2014 habe ich in Berlin gewohnt. Danach bin ich beruflich nach Mecklenburg Vorpommern gegangen. Die Wohnung in Berlin wollte ich nicht aufgeben, aus diesen Gründen habe ich sie untervermietet. In Mecklenburg ist mein Hauptwohnsitz und die Berliner Wohnung ist als Nebenwohnung gemeldet.
Nun habe ich vom Finanzamt Berlin den Fragebogen erhalten wegen Zweitwohnsitzsteuer.
Ich bin Selbstständiger Gastronom. In diesem Jahr sieht es mit den Einnahmen nicht so rosig aus, da ich ein Lokal betriebsbedingt abgeben musste.
Wie gehe ich jetzt ab besten vor, um weitere Ausgaben zu vermeiden?
Wenn ich die Zweitwohnung in Berlin abmelde, bekomme ich da nicht Schwierigkeiten, da ich ja noch den Mietvertrag auf mein Name habe?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus für die Anworten

Viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion