HH - Berlin

Robert @, 04.04.2007, 12:38 (vor 4068 Tagen)

Hallo zusammen,

habe gestern einen Bescheid bekommen, der mich auffordert Angaben bezüglich der Zweitwohnsitzsteuer zu machen.

Komme ursprünglich aus Berlin, wo ich bis dato bei meinen Eltern gewohnt habe.
Bin seit 2006 mit meinem Hauptwohnsitz in HH gemeldet und habe als Zweitwohnsitz die Adresse meiner Eltern in Berlin angegeben. Intention war es, mein Motorrad nicht ummelden zu müssen, was ich aber offensichtlich wohl doch machen muss, wie ich hier gerade gelesen habe,
aber davon mal abgesehen...muss ich für den Zweitwohnsitz in Berlin Steuern zahlen> Wenn ja, reicht als Bemessungsgrundlage eine fiktive Zimmer-Miete bei meinen Eltern von 5 € im Monat>>

Habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass man für den Wohnsitz bei seinen Eltern keine Steuern zahlen muss.

Außerdem bin ich gleichzeitig Azubi und Student (duales Studium, d.h. Ausbildung und Studium innerhalb von drei Jahren, mit Azubigehalt). Ändert das irgendwas an der Situation>

Kann ich einfach demnächst mein Motorrad ummelden und rückwirkend geltend machen, dass ich gar keinen Zweitwohnsitz bei meinen Eltern mehr habe, was ja eigentlich zutrifft, denn effektiv bin ich alle paar Wochen bei meinen Eltern zu Besuch und penne meistens bei den Eltern meiner Freundin.

Meine Freundin wohnt mit mir in meiner Hamburg-Wohnung und ist hier ebenfalls gemeldet. Hat das irgendwelche Auswirkungen>

Helft mir!! Was muss ich machen um nix zahlen zu müssen>>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion