Zweitwohnsitz auch ohne Untermeitvertrag?

alex1611 @, 23.04.2007, 17:22 (vor 3923 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe jetzt (fast) das ganze Forum gelsen, aber bin mir doch noch unsicher, ob ich es richtig verstanden habe. Deswegen kurz zu meiner Situation:

ich wohne in Berlin, mein Freund ist aus beruflichen Gründen nach Hamburg gezogen, wir haben dementsprechend dort jeder seinen Hauptwohnsitz (ich in B, er in HH). Nun möchte er gern seinen Nebenwohnsitz bei mir anmelden, da er fast jedes WE bei mir ist. Braucht er dafür einen Untermietvertrag von mir oder kann er sich einfach so anmelden>

Seine Kollegen auf Arbeit, die fast auch alle Pendeln, können so einen Teil ihrer Fahrtkosten (Bahnkarte) erstatten lassen (bei der Steuererklärung). Nun sind die aber teilweise verheiratet, ginge das bei uns trotzdem> Oder könnte man eine Pendlerpauschale nutzen> Wir müssen trotz Arbeit hier jeden Pfennig umdrehen und es wäre toll, wenn es da eine kleine Unterstützung gäbe :-)

Vielen Dank schonmal im Voraus,
viele Grüße
Alexa


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion