Befreiung von Zweitwohnsitzsteuer möglich

Waldesruh @, 30.07.2007, 11:51 (vor 4068 Tagen)

Habe das Grundstück meiner Großeltern in Mecklenburg-Strelitz gekauft, weil sie nicht wollten, dass es in "fremde" Hände fällt. Ich wohne und arbeite in Berlin und schaffe es im Sommer, an maximal zwei Wochenenden im Monat mich dort um Haus und Garten zu kümmern. Nun zahle ich zusätzlich zu den Grundsteuern, Wasserleitergebühren, Müllabfuhr usw. noch 289,32 Euro Zweitwohnsitzsteuer. Die Zufahrtstraße zu dem Haus ist ein Sandweg, so dass ich nicht mal von Ausgaben der Gemeinde für die Straße profitiere. Gibt es eine Möglichkeit bei Seltennutzung, von der Zweitwohnsitzsteuer befreit zu werden>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion