Zweitwohnung in der Hauptwohnung

Renne @, 01.09.2007, 10:01 (vor 3915 Tagen)

Meine Frau hat sich wegen der Schulwahl der Kinder mit erstem Wohnsitz in Berlin angemeldet. Die Hauptwohnung ist in Brandenburg. Dort hat sie sich aber leider auch mit einem Zweitwohnsitz angemeldet und nun hat sie die Gemeide zur Zweiwohnsitzsteuer herangezogen. Die Bemessungsgrundlage hat die Gemeinde mit qm x 8 EUR/2 ermittelt, obwohl auch noch unsere Kinder hier wohnen. Diese wurde aber nicht berücksichtigt in der Bemessung der Höhe.
Frage an das Forum: Ist die Erhebung korrekt>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion