1. oder 2. Wohnsitz in Berlin/München?

Petra123. @, Berlin, 25.09.2007, 12:43 (vor 3620 Tagen)

Hallo,

vorab herzlichen Dank für die informative Website. Ist wirklich sehr hilfreich.

Meine Frage: Ich wohne zurzeit noch in Berlin und werde bald aus beruflichen Gründen nach München ziehen. Die Wohnung in Berlin, die ich mit meinem Freund teile, möchte ich weiterhin aufrechterhalten.

Nun frage ich mich, wie ich mich am besten anmelden soll. Ist es besser,die Nebenwohnung in München anzumelden> Wäre das machbar> Denn auch wenn ich jedes Wochenende und alle Feiertage in Berlin bin, verbringe ich die meiste Zeit des Jahres ja in München). Diese Option wäre mir lieber, da ich zunächst eine Probezeit von sechs Monaten habe.

Sollte ich meine Hauptwohnung gleich (trotz Probezeit) nach München verlegen müssen, frage ich mich, wie es steuerlich mit den Fahrtkosten aussieht. Erhalte ich dennoch einen Anteil der Rückfahrkosten nach Berlin erstattet (wenn ich mich aus der Berliner Wohnung abmelde und meinen Freund in seiner angemeldeten Wohnung besuche)>

Wenn ich die bisherigen Forumseinträge richtig verstanden habe, erscheint mir die beste Lösung, die 1. Wohnung sofort nach München zu verlegen und die Berliner Wohnung als Nebenwohnung zu deklarieren, ohne im 1. Jahr ZWS in Berlin zahlen zu müssen>

Seht Ihr das auch so oder gibt es weitere Kriterien zu beachten>

Vielen Dank im Voraus,

Petra


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion