ZWS München

Münchner @, 12.12.2007, 15:32 (vor 3542 Tagen)

Hallo,

ich habe von der Stadtkämmerei München einen Steuerbescheid über die ZWS erhalten. Bis zum Jahre 2005 hatte ich steuerlich eine Doppelte Haushaltsführung geltend gemacht, 1. Wohnsitz war Erlangen (auch in Bayern nähe Nürnberg)
2. Wohnsitz war München
Seit 2006 mache ich keine doppelte Haushalsführung mehr geltend und mein Finanzamt ist seitdem München (ich zahle also in München meine EkSt). Gemeldet bin ich aber weiterhin mit Haupswohnung Erlangen. Ist es nun rechtens und korrekt, dass ich, obwohl ich seit 2006 meine Steuer in München entrichte, zusätzlich eine Zweitwohnungssteuer bezahlen muss >
Was könnte man tun um diese nicht bezahlen zu müssen > (Rückwirkend ummelden >)

Danke und Gruß,
Münchner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • ZWS München - Münchner, 12.12.2007 [*]