Zweitwohnungssteuer abgelehnt - Ummeldung als Hauptwohnsitz?

NicoleFG @, 15.02.2008, 11:08 (vor 3446 Tagen)

Bin im November aus beruflichen Gründen nach Dresden gezogen. Habe dort meine Ausbildung gemacht und wurde dann dort übernommen. Da ich noch nicht weiß wie lange das Arbeitsverhältniss geht, wollte ich die Wohnung in Dresden als Zweitwohnung melden. Jetzt hat mir aber das Bürgeramt Dresden gesagt das ich mich sozusagen zu viel in DD aufhalte und die Wohnung deshalb als Hauptwohnsitz melden soll. Obwohl ich in DD nur Teilzeitbeschäftigt bin und meine Frei- und Urlaubszeit zu Hause in Freiberg verbringe! Habe jetzt erstmal um eine schriftliche Ablehnung der Zweitwohnungssteuer gebeten, da Dresden mir schon Behördenpost an meine Wohnung in Dresden geschickt hat, die aber angeblich lt. Post und Landehauptstadt Dresden "unzustellbar" ist>! Was kann ich da noch tun um die Wohnung als Zweitwohnung angemeldet zu bekommen> Danke im vorraus für Kommentare und Antworten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion