wohnsitz im ausland

nicole @, 08.05.2008, 14:35 (vor 3668 Tagen)

Hi, ich lebe seit 1 1/2 Jahren in Spanien, habe aber nach wie vor noch meine Wohnung in Berlin (in der aber keiner wohnt), da ich noch an der Uni immatrikuliert bin und z.Z an meinen Abschlussprüfungen sitze. Ich komme also 2-3mal por Jahr für 2-3 Wochen nach Berlin, um Dinge zu regeln. Bin ich in diesem Sinne steuerpflichtig> Ich arbeite auch Vollzeit und führe natürlich Steuern an den spanischen Staat ab, bin auch krankenversichert etc. Ich hab mal gehört, dass wenn man seinen Hauptwohnsitz im Ausland hat, aber noch in Dtl.gemeldet ist, dass das keine Nachteile mit sich bringt. Was müsste ich tun, um Probleme zu vermeiden>>

Vielen Dank!!!
MfG
Nicole


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion