HILFE

-Katha_ @, 08.07.2008, 13:03 (vor 3329 Tagen)

Hallo,

ich habe folgendes Problem.
ich wohne seit 2006 in München, bin aber ursprünglich aus Thüringen. Ich habe bis sept. 2007 in einem Wohnheim gewohnt. Bin dann umgezogen, in eine wg mit einem älteren Ehepaar, die ein Haus haben. ich habe dort ein Zimmer und ein eigenes Bad. Küche, Keller, Flur usw. benutzen wir gemeinsam.

Heute habe ich den Bescheid bekommen, dass ich für das letzte Jahr nachzahlen muss und für dieses Jahr gleich über 300 zahlen muss.:-(

Ich bin noch in der Ausbildung und habe nur ein Zimmer bei meinen Eltern.

Kann ich gegen diesen Bescheid Wiederspruch einlegen oder muss ich den Betrag zahlen>!

Bitte um schnelle Antwort!!
danke

katharina


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • HILFE - -Katha_, 08.07.2008 [*]
    • HILFE - Christian, 08.07.2008
      • HILFE - -Katha_, 08.07.2008
        • HILFE - Christian, 08.07.2008
          • HILFE - Bjoern, 09.07.2008
            • HILFE - Christian, 09.07.2008
              • HILFE - -Katha_, 10.07.2008
                • HILFE - Christian, 10.07.2008
                  • HILFE - -Katha_, 10.07.2008
                    • HILFE - Christian, 11.07.2008