Rückwirkender Ausgleich der ZWS vom LK an die Stadt München?

seven @, 18.08.2008, 07:10 (vor 3289 Tagen)

Bei uns droht aktuell eine Nachzahlung der ZWS in München über die letzten 5 Jahre. Meine Frau und ich hatten und haben immer noch unseren Wohnsitz bei meinen Eltern im Landkreis München angemeldet obwohl wir in einer Wohnung in München gewohnt haben. Es gibt einen Grund dafür der aber nicht mit der ZWS zusammenhängt. Diese Wohnung ist bis heute nicht angemeldet also müssen wir auf jeden Fall ein Bußgeld wegen Verstoßes gegen das Meldegesetz bezahlen.

FRAGE 1: Wie hoch wird das Bußgeld etwa ausfallen>

FRAGE 2: Gibt es eine Möglichkeit die Ummeldung unseres Wohnsitzes rückwirkend zu realisieren>
Theoretisch müsste dann die Stadt München die entgangene Steuer vom Landkreis München bzw. von der Gemeinde rückwirkend erhalten. Das wäre aus meiner Sicht die einzig faire Lösung denn die Zahlung einer ZWS würde hier ja bedeuten daß wir an zwei Adressen eine Steuer bezahlen obwohl wir ja nur an einer Adresse wohnhaft waren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion