Zahlungspflichtig als Minderjährige ohne eigenes Einkommen?

michaela.huber @, 13.01.2009, 19:46 (vor 3230 Tagen)

Ich habe im März 2008 aus schulischen Gründen eine kleine Wohnung in München bezogen. Mein angemeldeter Hauptwohnsitz befindet sich auf dem Land, da ich zum Auszugszeitpunkt minderjährig war und laut Gesetz in solch einem Fall der Hauptwohnsitz meiner Eltern ebenfalls für mich gilt.
Jetzt meine Frage: Muss ich, obwohl ich den Großteil der Zeit noch 17 Jahre alt war und auch jetzt, mit 18, wegen der Schule kein eigenes Einkommen habe, die Steuer bezahlen> Die momentanen Wohnungskosten übernimmt mein Vater.
Dazu sagen sollte man auch noch, dass ich nun vorhabe, München als Hauptwohnsitz anzumelden und die Mietdauer weniger als ein Jahr betragen hat- falls ich zahlen müsste, wie würde das berechnet werden, weil so oft von einer Zahlung in Höhe der Monatskaltmiete pro Jahr die Rede ist>
Knifflig, aber ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!
Viele liebe Grüße und Danke im Voraus,
Michaela


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion