Hauptwohnung in HH, Zweitwohnung in B

Milena80 @, 20.03.2009, 09:58 (vor 3226 Tagen)

Hallo zusammen,

ich hab nun zig Beiträge durchgelesen, bin aber trotzdem nicht schlauer.
Kurze Schilderung des Sachverhalts:
Ich habe meine Hauptwohnung in Hamburg, wohne dort mit ner Freundin in einer WG. Da mein Freund in Berlin wohnt und ich nun auch in B einige Jobs habe, bin ich auch sehr oft in B. Bis dato habe ich mich hier allerdings noch nicht gemeldet, würde dies aber gern tun, da ich auch selbstständig bin und die Fahrtkosten etc. gern steuerlich geltend machen würde.

Ich war jahrelang bei meinen Eltern (Baden-Württemberg) mit einem Zweitwohnsitz gemeldet, musste nie irgendeine Steuer bezahlen.

Wie ich rausgelesen habe, wird das allerdings in B auf mich zukommen. Die Rede ist von 5 %, aber kann mir das mal jemand in Zahlen nennen>>> Wird die Steuer monatlich oder jährlich fällig> Ich bezahle in B keine Miete, nur in HH.

VG
Milena


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion