Steuerbefreiung nur bei Eheleuten?

KROnline @, 27.04.2009, 08:31 (vor 3189 Tagen)

Hallo, ich lebe seit 11 Jahren mit meiner Lebenspartnerin und 2 Kindern zusammen in Berlin. Seit nun 5 Jahren arbeite ich als Angestellter 4 Tage in Köln und habe dafür eine Zweitwohnung genommen, in der ich mich von Dienstag Abend bis Freitag früh aufhalte. Nun soll ich rückwirkend Zweitwohnungssteuer zahlen, da ich laut Begründung nicht verheiratet bin. Das ändert doch aber nicht an der Situation, dass ich mienen Lebensmittelpunkt in Berlin habe und nur beruflich in Köln tätig bin.

Kann und soll man gegen diesen Bescheid Einspruch erheben>

Danke udn Gruß
Kay


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion