Zweitwohnsitzsteuer in Berlin

padraig @, 29.10.2010, 10:59 (vor 2764 Tagen)

Hallo, ich habe von dem 01.10.2007 bis zum 01.10.2008 in Berlin gewohnt. Der Wohnsitz war als Nebenwohnstiz gemeldet, nach meinem Umzug 2008 habe ich einen neuen Hauptwohnsitz angemeldet aber meinen Nebenwohnsitz nicht abgemeldet. Ich bin davon ausgegangen, dass ich automatisch abgemeldet werde.
Jetzt bin ich wieder nach Berlin gezogen und bei der Anmeldung wurde mir gesagt, dass ich immer noch den Nebenwohnstitz in Berlin habe. Er ist jetzt abgemeldet aber ich befürchte, dass ich demnächst Post von Finanzamt bekomme. Müsste ich die Nebenwohnsitzsteuer rückwirkend zahlen, wäre das ein immens hoher Betrag den ich als Student kaum aufbringen könnte.
Die Steuer bezieht sich ja auf die Miete aber ich habe keine Miete gezahlt, da ich nicht in der Wohung gewohnt habe.
Wie soll ich auf den Brief reagieren und ist eine Zahlungsaufforderung anfechtbar>
Ich freue mich über jeden Ratschlag den ihr mir geben könnt.

Mit freundlichen Grüßen Padraig Elsner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion