ZWS-Steuer in Hamburg als Single

Lotta, Samstag, 02.07.2016, 20:54 (vor 1115 Tagen)

Hat jemand Erfahrungen mit folgender Situation ?

Ich lebe allein, im eigenem Haus, im Speckgürtel (das ist mein Lebensmittelpunkt, weil ich da seit 30 Jahren wohne). Einen Verein kann ich allerdings nicht nachweisen.

Nun will ich eine Zweitwohnung in Hamburg anmieten, weil der Weg zum Flughafen immer unkalkulierbarer wird. Die ist für mich wirklich NUR ein Nebenwohnsitz und ich werde um die ZWS-Steuer nicht rum kommen.

Kann ich dennoch doppelte Haushaltsführung absetzen ?
Oder kann ich generell wählen zwischen KM-Pauschale und doppelter HF ?
Der Weg vom Haus zur Firma = 39km (Autobahn)
Der Weg von der Wohnung zur Firma = 11km (aber Innenstadtverkehr)

Danke für helfende Gedanken :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • ZWS-Steuer in Hamburg als Single - Lotta, 02.07.2016, 20:54 [*]