Kinder am Erstwohnsitz. Wie Ehepartner ?!

tpg5, 28.01.2017, 19:37 (vor 87 Tagen)

Ich bin aufgefordert eine Erklärung zur Zweitwohnsitzsteuer abzugeben. Mein 2-Wohnsitz ist beruflich bedingt. Ich habe zwar am Erstwohnsitz keinen Ehepartner mehr, aber ein Kind (inzwischen volljährig, aber steuerlich im Rahmen der üblichen Berücksichtigung, d.h. unter 25 und Student). Wenn es im Urteil des BVerfG vom 11.10.2005 heißt, eine 2-Wohnsitzsteuer für Ehepartner wäre ein Verstoß gegen das GG (besonderer Schutz der Ehe), weil ein Unverheirateter leichter umziehen kann, müsste dann nicht dasselbe für ein Kind am Erstwohnsitz gelten (besonderer Schutz der Familie) ?

Wie seht ihr die Erfolgschancen gegen einen entsprechenden Bescheid Einspruch zu erheben / zu klagen ? Wer wäre der richtige Anwalt für so etwas (Steuerrecht ?, ist es ja eigentlich nicht)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion