Zweitwohnungsteuer bei Untervermietung vermeiden

Alfred @, 09.03.2017, 09:05 (vor 222 Tagen) @ sincim

Du willst also aus Deiner alten Wohnung ausziehen und in eine neue Wohnung einziehen.

Das Melderecht sieht vor:
- Wer aus einer Wohnung auszieht, hat sich für diese abzumelden.
- Wer eine Wohnung bezieht, hat sich für diese anzumelden.
- Das Unterlassen der Meldungen ist eine bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeit.
- Die Mietverhältnisse spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle.

Also wie bisher: Registrierung mit alleiniger Wohnung. Die alte Wohnung wird im melderechtlichen Sinn nicht beibehalten und stellt – da vermietet – für Dich auch keine Zweitwohnung dar.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion