Kinder am Ort der Hauptwohnung Wie Ehepartner ?!

hl, 27.03.2017, 09:40 (vor 30 Tagen) @ Alfred

Vielen Dank für die Ausführungen, ich kann aber die Argumentation nicht gänlich nachvollziehen aus den folgenden Gründen:

Ohne die Satzung der Stadt B zu kennen, lässt sich nur ganz allgemein antworten.

Ich helfe hier einmal nach. Die Wohnung, in der auch Familienmitglieder wohnen, IST zwingend die Hauptwohnung - also aufgrund unserer Tochter für mich die Wohnung in Stadt A. Also Familienwohnung ist die Hauptwohnung. Ich habe also keine Wahl, die beruflich veranlasste Wohnung in Stadt B ist zwingend Nebenwohnung. Schon hier verstehe ich nicht die Urteilsbegründung vom BVerfG:

"Es ist nämlich für Verheiratete ausgeschlossen, die Wohnung am Beschäftigungsort trotz deren vorwiegender Nutzung zum Hauptwohnsitz zu bestimmen und damit der Heranziehung der Zweitwohnungsteuer zu entgehen"

Das trifft eben nicht nur auf Verheiratete zu, sondern auch auf unverheiratet mit einer Familiewohnung. Also ein Ehepaar ohne Kinder wird geschützt und muss keine Zweitwohnsitzsteuer zahlen, wenn die Nebenwohnung berfulich veranlasst ist, bei einem unverheiratetes Paar mit Kind aber nicht? Schutz der Ehe aber eben nicht der Familie?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion