Kinder am Ort der Hauptwohnung Wie Ehepartner ?!

Alfred @, 27.03.2017, 21:14 (vor 30 Tagen) @ hl

Ich habe nicht argumentiert sondern informiert.

Ich habe Sie darauf hingewiesen, dass in Stadt B die Vorgabe besteht, dass sofern man eine Familienwohung in einer anderen Stadt hat, ist diese auch die Hauptwohnung.

Dann wäre die Satzung eine der wenigen, die nicht an das Melderecht anknüpft. Umso wichtiger wäre es, die Satzung zu kennen.

Wo ist das ersichtlich? Art. 6 Abs 1. GG, mit dem das Urteil begruendet wurde, bezieht sich eben nicht nur auf die Ehe sondern eben auch auf die Familie.

Den entscheidenden Satz aus der Urteilsbegründung habe ich am 27. zitiert.

Und ich bin mittlerweile woanders fuendig geworden, dass es fuer meine Konstellation sehr wohl fraglich erscheint, ob ueberhaupt eine Zweitwohnsitzsteuer erhoben werden kann, da sie die Familie diskriminiert.

Die Fundstelle würde nicht nur mich brennend interessieren. Bitte benennen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion