Hauptwohnung untervermietet - und nun?

MariaK, 12.06.2018, 10:59 (vor 10 Tagen)

Hallo,

folgender Fall:

Wegen eines geplanten Auslandsaufenthaltes habe ich meine gesamte Wohnung - in der ich Hauptmieterin bin - für ein Jahr untervermietet. Mit Erlaubnis der Wohnungsgesellschaft.

Nun musste ich den Aufenthalt leider schon sehr bald abbrechen und habe mir für die nächsten 10 Monate in meiner Stadt (NRW) eine kleine Wohnung gemietet, bis der Untermieter auszieht und ich wieder in meine Hauptwohnung kann.

Ist meine vermietete Hauptwohnung nun mein Zweitwohnsitz? Aber da bin ich ja nie, da wohnt ja der Untermieter. Oder halte ich einfach die Füße still? Oder ziehe ich „einfach“ schon nach 6 Monaten aus der Übergangswohnung aus und suche wieder ein neue? Oder ist die neue kleine Wohnung nun die Zweitwohnung? Das ganze überfordert mich gerade etwas.

Vielleicht habt ihr einen Tipp.

Viele Grüße

Maria


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion