Zwei Wohnsitze in DE ein Wohnsitz im Ausland

KeRin, Montag, 04.11.2019, 21:37 (vor 18 Tagen)

Hallo zusammen,

ich wohne seit eh und je in Süd-Deutschland und möchte auch weiterhin in dieser Region leben.
Bis ende, dieses Jahres vermiete ich in Nord-Deutschland eine ETW. Diese ETW möchte ich zukünftig selber als Zweitwohnung nutzen. Zudem habe ich vor mir in Österreich ein Haus zu kaufen. An keinem dieser drei Orte möchte ich für länger als 5 Monate am Stück bleiben und immer hin und her wechseln. Die Behörden in Österreich meinten, mein Wohnsitz in Österreich müsse als mein Hauptwohnsitz gemeldet sein.

Meine Fragen sind, muss ich meinen Zweitwohnsitz in Nord-Deutschland melden, wenn ich nie länger, als 6 Monate dort seien werde und wird mein Wohnsitz in Süd-Deutschland auch zu einem Zweitwohnsitz, weil ich in Österreich meinen Hauptwohnsitz gemeldet habe oder ist der deutschen Meldebehörde meine Wohnung im Ausland egal?

Es würde laut Satzung der Gemeinden sowohl in Nord- als auch in Süd-Deutschland Zweitwohnsitzsteuer anfallen, wenn diese tatsächlich als Zweitwohnsitz gemeldet werden müssen.

Besten Dank!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion