Verheiratet, Arbeitnehmer trotzdem Zweitwohnungssteuer

Anderbruegge, Mittwoch, 20.11.2019, 12:48 (vor 19 Tagen)

Ich bin im hohen Alter von 63 noch mal beruflich nach München versetzt worden und habe mich (dummerweise) gemeinsam mit meiner Ehefrau angemeldet und eine Zweitwohnsitz bezogen. Jetzt soll ich für die Zeit, für die meine Frau Zweitwohnungssteuer gezahlt hat, ebenfalls Zweitwohnungssteuer zahlen, obwohl ich nachgewiesen habe, dass ich beruflich bedingt hier lebe. Ich denke, Verheiratete Arbeitnehmer brauchen diese Steuer nicht zu zahlen.

Im Übrigen hat meine Frau die wenigsten Tage hier verbracht, sondern war überwiegend am Hauptwohnsitz. Ich selber bin immer für einige Wochen hier und dann wieder für eine gewisse Urlaubszeit zu Hause.

Ist das rechtens, dass auch ich zahlen muss für die Zeit, in der meine Frau hier gemeldet war???


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • Verheiratet, Arbeitnehmer trotzdem Zweitwohnungssteuer - Anderbruegge, 20.11.2019, 12:48 [*]