ZWS von 2005

juwel @, Köln, Sonntag, 16.09.2007, 16:49 (vor 4326 Tagen)

Hallo,
ich habe im Jahr 2005 von Jan. bis Juli 2005 eine Wohnung als Nebenwohnung in Köln gemeldet gehabt. Habe zu der Zeit in Köln studiert und rein aus Unwissenheit und weil die Eltern es als Sicherheit besser fanden den Erstwohnsitz bei meinen Eltern behalten. Habe aber schon lange vorher nicht mehr bei meinen Eltern gelebt.

Als das ganze mit der Zweitwohnsteuer aufkam schrieb das Steueramt Köln mich auch an aber ich habe die Erklärung immer so ausgefüllt, dass die Zweitwohnung für mich keine Zweitwohnung war, da die Hauptwohung nur als Postadresse galt und ich in der Hauptwohnung nie gelebt habe.

Jetzt nach zwei Jahren schreibt mich das Steueramt nochmal an: "Bei Bearbeitung Ihrer Steuererklärung ist mir aufgefallen, dass diese nicht vollständig ausgefüllt wurde..etc. ." Ein neues Formular ist dem Schreiben beigefügt.

Jetzt meine Frage, wie lange danach dürfen Sie mich eigentlich noch anschreiben. Zumal ich auch gar nicht mehr die Nettokaltmiete von der alten Whg weiß. Inzwischen wohne ich in Hamburg.

Auch habe ich vor, die Erklärung wieder mit genau derselben Begründung,dass es für mich keine Zweitwhg war abzusenden.

Hoffe mir kann jemand eine hilfreiche Antwort geben>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion