ZWS während Promotionsstudium

Peter @, Rostock, Donnerstag, 09.03.2006, 17:29 (vor 4941 Tagen)

Hallo,

leider habe ich kürzlich von der Stadt Rostock nun auch einen Bescheid bekommen in dem ich aufgefordert werde Angaben zum Zweitwohnsitz zu machen. Meine Situation ist folgende:

1.Wohnsitz in Hamburg
2.Wohnsitz in Rostock

Der 2.Wohnsitz ist in einer 2er WG und ich habe das Zimmer in der WG nur um nicht täglich 160km pro Richtung zu pendeln. Mit Beginn meines Promotionsstudiums (habe eine halbe BAT II-O Stelle) habe ich mich in Rostock gemeldet.

Macht es in meiner Siuation Sinn sich gegen die ZWS zu wehren oder ist es aussichstlos> In den FAQs und den Urteilen habe ich dazu leider nicht wirklich etwas passendes gefunden. Vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee>!>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion