Untermiete vs. Miete bei Nebenwohnsitz?

cirby @, Freitag, 19.12.2008, 18:01 (vor 3980 Tagen)

Hi,

danke für diese Webseite, super!

Nach lesen der Satzungen und Foren ist mir der Unterschied von Normalmiete und Untermiete bei Zweitwohnsitz nicht klar.

Ich wohne in Bremen (lebensmittelpunkt), arbeite in Hamburg und pendel fast täglich. Will mir aber nun eine einfache Unterkunft in HAmburg suchen (bei Freunden o.ä.). Dies brauche ich wegen Dienstwagen(-versteuerung).

Habe nun verstanden das ich zur Meldebehörde muss um offiziell Zweitwohnsitz anzumelden. Was muss ich da vorlegen, Mietvertrag o. Bescheinigung vom Vermieter> macht es einen Unterschied ob ich als "Bewohner" anmelde oder als "Untermieter"> Ich gehe mal davon aus das ich für die ZWS-Steuer eine Ausnahme bekomme, hab gelesen bei verheiratet und berufsbedingt kann darauf verzichtet werden.

Wie ist Eure Sicht darauf>

Danke!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion