Zweitwohnsitzsteuer bei Wohnung mit Lebenspartner

Christian_2, Freitag, 22.09.2006, 10:56 (vor 4775 Tagen) @ Lisa

Hallo,

ich habe eine ähnliche Situation wie Lisa und möchte nicht extra einen Thread aufmachen. Ich hoffe das ist ok.

Nun zur Frage:

Ich wohne mit meiner Partnerin zusammen in München. Ich habe einen Nebenwohnsitz, sie hat sich umgemeldet und es ist ihr Hauptwohnsitz. Wie teilen uns die Miete (nachweisbar durch Kontoauszüge)
Nun habe ich von der Stadt ein Formular zum ausfüllen bekommen.
Da kann man ankreuzen das man in einer ehe-ähnlichen Gemeinschaft lebt.
Mich interessiert nun, wie die Berechnungsgrundlage ist.
Ich habe nämlich den Verdacht, das ich dann die Zweitwohnsitzsteuer für die komplette Kaltmiete bezahlen muss, da die Stadt ja von ihr keine Zweitwohnsitzsteuer bekommen wird. Die Anleitung verweißt da auf einen §, in dem steht, das die Steuer insgesamt nur einmal (dafür aber die komplette Steuer) erhoben wird.

Hat jemand von euch da schon Erfahrungen gemacht>

Danke für die Hilfe.

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion