ZWS HH vermeiden? doppelte Haushaltsführung?

Alcina @, Samstag, 29.05.2010, 18:17 (vor 3399 Tagen)

Hallo,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Ich wohne seit 2001 mit meinem Freund in HH. Wir stehen beide
als Hauptmieter im Vertrag.
Seit 2008 arbeite ich in B., wo ich mich dann auch mit 1.WS gemeldet habe. Den Vertrag in Hamburg habe ich nicht gekündigt, da mein Arbeitsvertrag nur von Jahr zu Jahr verlängert wird, und ich mir die Möglichkeit offenhalten will bei Bedarf zurückzugehen. Allerdings habe ich keinen 2.WS angemeldet.
Die Miete wird jedoch immer noch von meinem Konto abgebucht.

Tatsächlich bin ich höchstens 5 mal im Jahr für 2,3 Tage in HH gewesen, um meinen Freund zu sehen.
Mein Lebensgefährte hat seinen 1.WS immer noch in HH. Hat allerdings seit 2006 noch einen 2.WS in Ostfriesland.
Da wir beide nur selten in HH sind haben wir seit ca. 4 Jahren sogar ein Zimmer untervermietet.Da ich wg der Kosten gerne doppelte Haushaltsführung geltend machen würde, habe ich jetzt bedenken, daß ich nachträglich zur ZWS-Steuer herangezogen werde. Ist das möglich>u. wenn ja, was kann ich
tun, um das zu vermeiden>
Viele Grüße, Brigitte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion