Zweitwohnungsteuer Essen Rückwirkend

Alex G @, Dienstag, 15.02.2011, 08:00 (vor 3170 Tagen) @ Alfred

Hallo Alfred,
erstmal danke für die schnelle Antwort.

» Hast Du überhaupt schon eine Steuererklärung abgegeben>
»
Bis heute habe ich noch keine Steuererklärung abgegeben,da ich es ja nicht wusste das es überhaupt eine Zweitwohnungssteuer gibt.


» Sollst Du die Steuererklärung für die Wohnung Deiner Eltern abgeben>
Die Steuererklärung ist für die Wohnung meiner Eltern, also da wo ich mal gewohnt habe. Dot habe ich ja nie was bezahlt

»
» Bist Du in Essen noch mit Nebenwohnung registriert> Falls Ja: Abmelden,
» sofort.
Das habe ich irgendwie automatisch gemacht als ich mich in Hamburg angemeldet habe. So sind die ja erst auf meine aktuelle Adresse gekommen. Warum die das noch nicht früher erkannt haben ist mir ein Rätsel. Ich bin in den letzten Jahren 2 mal umgezogen und habe immer meinen Wohnsitz umgemeldet.


Soll ich die Steuerklärung ausfüllen. Ich weis nur nicht was ich da eintragen soll.
Ich dachte mir ich widerspreche ersteinmal der Erhebung einer solchen Steuer.

Finde immer interessant das die das rückwirkend machen können und ich nicht.

Danke schonmal für die Hilfe

Gruss

Alex


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion