Arbeiten in Hamburg aber Hauptwohnsitz in freiburg

Basti00 @, Samstag, 23.07.2011, 22:31 (vor 2979 Tagen)

Hallo ich hoffe ihr könnt mir und meiner Freundin helfen!

Wir leben beide zur Zeit in Freiburg.arbeiten beide und sie wartet nebenher auf ihren
Studienplatz in Freiburg (wartesemester)

Aus beruflichen gründen zieh ich nun nach HH und sie will für 1jahr mitkommen und dort arbeiten
Danach aber wieder zurück nach Freiburg fürs Studium.Das Problem ist das sie ihren Hauptwohnsitz 5jahre in FR haben muss um den Studienplatz nächstes Jahr zu bekommen und wenn sie jetzt den Hauptwohnsitz für das 1jahr in HH meldet verwirkt sie ja alles!!!!! Wir sind verzweifelt und wissen nicht was wir machen sollen....steuerlich wollen wir nix absetzten oder geltet machen.....wir wollen nur das 1jahr noch zusammen verbringen.ihr lebensmittelpunkt is FR weil ihre ganzen Freunde und Familie hier lebt,sie hat auch die absicht mehrmals im monat nach hause zu fahren..... Wie können wir das machen>sind auch bereit die zweitwohnsitzsteuer zu zahle.

Was passiert wenn sie mitkommt dort arbeitet aber sich nicht dort meldet....wer merkt das schon ;)


Bitte helft uns ich weiß is sehr kompliziert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion