Jahreskaltmiete?

MFowler @, Mittwoch, 02.11.2011, 20:03 (vor 2906 Tagen)

Hallo,

ich bin vor kurzem als Student nach Hamburg in eine Wohnung gezogen, um dort meine Abschlussarbeit zu schreiben. Habe nun gehört, dass ich meinen Zweitwohnsitz anmelden soll und Hamburg unredlicherweise eine Zweitwohnssitzsteuer aus meiner Tasche ziehen will.
Das Problem ist, dass mein Mietvertrag keine Auskünfte über die Kaltmiete hergibt, sondern ich eine Inklusivmiete zahle, d.h., da ist alles drin Wasser, Heizung, Strom, Betriebskosten.

Wie wird dann die ZWS berechnet> Von der Pauschalmiete> Das wäre ein guter Batzen Geld, der mir dann abgezwackt werden würde.

VG
MFolwer

Jahreskaltmiete?

Alfred @, Mittwoch, 02.11.2011, 20:28 (vor 2906 Tagen) @ MFowler

Ob Du meldepflichtig bist und wenn ja, ob mit Neben- oder Hauptwohnung, ist aus Deinen Angaben nicht zu erkennen. Danach richtet sich aber, ob Du überhaupt zweitwohnungsteuerpflichtig bist.

Wie in Deinem Fall die ZWSt berechnet wird, dazu gibt das Hamburger ZWStGesetz nichts her.