ZWS innerhalb einer Stadt

Leisure @, Freitag, 09.12.2011, 06:59 (vor 2927 Tagen)

Hallo

Eine Bekannte wohnt mit ihrem Sohn in Hamburg. Der Sohn soll 2012 eingeschult werden. Das soll auf Wunsch der Eltern und des Sohnes und seines besten Kumpels aus der Kita in einem Einzugsgebiet gemacht werden, wo die Mutter nicht direkt gemeldet ist. Ohne eine Vorortanmeldung würde der Sohn nicht auf die gewünschte Schule können. Jetzt meldet sich die Mutter zur Mutter des Kita-Kumpels, um diesen Schulplatz zu erhalten.
Frage ist jetzt, ob eine ZWS anfällt bzw. sie das überhaupt anmelden muss und was passiert, wenn sie es nicht macht>

ZWS innerhalb einer Stadt

Alfred @, Freitag, 09.12.2011, 08:54 (vor 2927 Tagen) @ Leisure

Wenn die „Mutter des Sohnes“ sich bei der anderen Mutter mit Nebenwohnung registrieren lässt, bedarf es keiner weiteren Anmeldungen. ZWSt darf nicht anfallen, da sie nicht Inhaberin der Nebenwohnung ist. Ob die HH-Finanzverwaltung das ohne Weiteres einsieht, sei dahingestellt.