Zweitwohnung noch nicht angemeldet - verheiratet, Entfernung

Kokua, Montag, 02.09.2013, 21:02 (vor 2236 Tagen)

Hallo!
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal helft, bisschen licht ins dunkel zu bringen....
Ich bin seit 7 Monaten in Berlin, habe hier nen Job gefunden und jetzt auch ne Wohnung (war bis jetzt immer privat mal hier und da bei Freunden untergekommen). Mein Mann ist weiterhin in Bayern, dort haben wir beide unseren Haupt Wohnsitz. Jetzt geht es darum: muss ich meinen zweit Wohnsitz in Berlin anmelden? Melden wir uns hier beide an? Oder nur ich? Welche vor- ubd Nachteile gibt es steuerlich?
Ich bin häufig in Bayern, aber derzeit ist berufsbedingt berlin wohl eher mein lebensmittelpunkt... Ich Blicke überhaupt nicht mehr durch, was ich machen muss. Ach und wie ist das, wenn man sich verspätet anmeldet?
Und was passiert wenn ich mich gar nicht melde?
Und muss ich hier wirklich in irgendein melde Amt gehen!? Funktioniert das 2013 noch nicht online?
Danke für eure Hilfe!

Nebenwohnung noch nicht angemeldet - verheiratet, Entfernung

Alfred @, Mittwoch, 04.09.2013, 18:29 (vor 2234 Tagen) @ Kokua

Lassen wir die Wohnsitze und Lebensmittelpunkte mal weg.
Im Melderecht geht es um Haupt- und Nebenwohnung.
Verheiratet, nicht dauernd getrennt lebend – in Deinem Fall wäre die melderechtliche Registrierung mit Nebenwohnung in Berlin wohl das Richtige. Meldung wird mit Beziehen der Wohnung fällig. Wenn Dein Mann weiterhin in BY bleibt, ist dort die Registrierung mit alleiniger Wohnung richtig.