na endlich zahlen auch Studenten in Leipzig

Kommunalfreund @, 20.11.2016, 07:51 (vor 221 Tagen)

Leipzig. Vom kommenden Jahr an müssen deutlich mehr Bewohner der Stadt Zweitwohnungssteuer zahlen. Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU) plant für 2017 mit rund 1,3 Millionen Euro sogar eine Verdoppelung der Einnahmen

Lasst uns gespannt sein ob denn in Berlin weiterhin auf eine Erhöhung der Zweitwohnungssteuer verzichtet wird. Dort sind nur 5 % beschlossen.

Sehr wahrscheinlich um die viielen Politiker von einer höheren Abgabe zu verschonen- das ist doch skandalös!

In Berlin 5 % in Baden 35 % in Konstanz 25 % - Leipzig neu 16% und das alles in Deutschland - das Land der unbegrenzten Möglichkeiten- vielleicht sollte mal ein Tramp an der Spitze regieren - die Aussichten sind allerddings düster!

http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Azubis-und-Studenten-sollen-in-Leipzig-kuenftig-Zweit...

na endlich zahlen auch Studenten in Leipzig

Alfred @, 20.11.2016, 11:07 (vor 221 Tagen) @ Kommunalfreund

na endlich zahlen auch Studenten in Leipzig

Und was ist daran so toll?

...vielleicht sollte mal ein Tramp an der Spitze regieren ...

Keine schlechte Idee. Ein Tramp führt schließlich kein Leben in Luxus und braucht keine Wohnung, schon gar keine zweite. Folglich zahlt er keine ZWSt.

Am Rande
Erstaunlich, dass Leipzig seine von Anfang an rechtswidrige Satzung nach einer Entscheidung des VG Leipzig nun doch geändert hat.