Kippt die Zweitwohnungssteuer ??

Rebell @, 11.04.2018, 15:19 (vor 9 Tagen)

Das Bundesverfassungsgericht hat deutlich entschieden wegen Grundsteuer-Bewertungsregelung - darf nicht gegen Gleichheitsgrundsatz verstoßen -

" Ermöglichen Bewertungsregelungen ganz generell keine in Ihrer Relation realitätsnahe Bewertung, rechtfertigt sich die Vermeidung eins noch so großen Verwaltungsaufwand nicht ihre Verwaltung. Auch die geringe Höhe einer Steuer rechtfertigt die Verwendung solcher realitätsfernen Bewertungsrgeln nicht"

Exakt dieses ist doch auch auf die Erfassung und Vollzug der Zweitwohnungssteuer anzuwenden.
Wie lange lassen sich die Bürger noch weiter abzocken ??