Wohnsitz in Hamburg?

Tommy J, Sonntag, 15.09.2019, 13:21 (vor 86 Tagen)

Hallo in die Runde,

ich habe folgende Frage, mit der ich leider nicht so recht weiterkomme:

Ich habe eine Wohnung in einer Kleinstadt in der Nähe von Lübeck. Dort befindet sich auch mein Büro (ich bin selbstständig). Seit einigen Monaten habe ich eine feste Partnerin, die mit ihren zwei Kindern in Hamburg lebt. Ich halte mich nun seit einigen Wochen an durchschnittlich 5 - 6 Tagen in der Woche in ihrem Haus in HH auf und pendele zur Arbeit. Ich habe keine Möbel im Haus und bringe regelmäßig meine Sachen im Koffer mit, und hab auch ein paar Klamotten dort in HH. Miete zahle ich nicht, helfe aber bei kleinen Reparaturen etc.

Meine Frage: Muss ich mich in Hamburg anmelden? Ich bin ja nicht wirklich dort eingezogen (keine Möbel!) sondern habe nach wie vor meine Wohnung in Lübeck. Und wenn ja als Haupt- oder Nebenwohnsitz?

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten?

Wohnsitz in Hamburg?

Alfred @, Montag, 16.09.2019, 12:11 (vor 85 Tagen) @ Tommy J

Meine Frage: Muss ich mich in Hamburg anmelden? Ich bin ja nicht wirklich dort eingezogen (keine Möbel!) sondern habe nach wie vor meine Wohnung in Lübeck.

Um in eine Wohnung einzuziehen bedarf es weder eigener Möbel noch einer Mietzahlung. Auch das Nutzen einer weiteren (eigenen) Wohnung ist kein Ausschlussgrund.

… und pendele zur Arbeit

Das klingt nicht nach einem - nicht meldepflichtigen - besuchsweisen Aufenthalt. Von der Zeit des Aufenthalts wäre die Wohnung in HH demnach als Haupt und die in HL als Nebenwohnnung zu registrieren. Ob Du HH als Wohnsitz betrachtest, liegt bei Dir.

Wohnsitz in Hamburg?

Tommy J, Montag, 16.09.2019, 13:23 (vor 85 Tagen) @ Alfred

Besten Dank für die Antwort.

Dann werde ich mich in Hamburg wohl anmelden müssen, um hier nichts falsch zu machen.

Da Hamburg eine Zweitwohnungssteuer erhebt, meine Kommune in Schleswig-Holstein aber nicht, würde ich die Wohnung meiner Partnerin als Hauptwohnung nehmen. Habe ich die Wahl ob Haupt - oder Nebenwohnung in Hamburg? Ich möchte die Steuer natürlich vermeiden...

Wohnsitz in Hamburg?

René ⌂ @, Montag, 07.10.2019, 22:18 (vor 64 Tagen) @ Tommy J

Ich sehe es eher als Grenzfall, ob hier eine Meldung nötig ist. Du "besuchst" die Wohnung schon intensiv, wodurch man schon von Bezug reden könnte.

Die ZWS in Hamburg adressiert allerdings den Tatbestand des Innehabens einer Zweitwohnung (im Sinne des Hamburgisches Zweitwohnungsteuergesetz, siehe http://www.landesrecht-hamburg.de/jportal/portal/page/bshaprod.psml?nid=3&showdocca... ). Da du wohl nicht im Mietvertrag stehst und daraus keinerlei Ansprüche an die Wohnung ableiten kannst, könnte deine Freundin auch von einem auf den anderen Tagen sagen: "Tschüss, ich lasse dich nicht mehr in meine Wohnung rein!".