Studiere in HH aber Hauptwohnsitz in MV

Student12345, Montag, 11.11.2019, 23:10 (vor 28 Tagen)

Hallo Community,

Ich studiere in HH und habe hier eine Wohnung gemietet. Mein Hauptwohnsitz befindet sich jedoch in M-V, weil ich in HH nur unter der Woche bin und in meiner Heimat ehrenamtlich tätig bin. Einen Teil der Wohnung habe ich untervermietet.

Darf ich meinen Zweitwohnsitz in M-V behalten? Und muss ich ZWS für die gesamte Wohnung zahlen oder nur für den Teil den ich nicht untervermietet habe?

Vielen Dank für eure Antworten

Mit freundlichen Grüßen

Studiere in HH aber Wohnsitz in MV

Alfred @, Dienstag, 12.11.2019, 13:55 (vor 27 Tagen) @ Student12345

Mein Hauptwohnsitz befindet sich jedoch in M-V, weil ich in HH nur unter der Woche bin …

Was ist mit den Semesterferien/vorlesungsfreien Tagen?

Darf ich meinen Zweitwohnsitz in M-V behalten?

Ist in M-V nicht der "Hauptwohnsitz"?

Maßgeblich ist erst Mal das Melderecht -und das kennt keine Wohnsitze. ZWSt fällt in HH nur an, wenn dort die Nebenwohnung registriert ist.