Im Tegernseertal will man Vertreibung

Rebell @, Samstag, 24.11.2018, 10:50 (vor 587 Tagen)

Im Tegernseertal will man Vertreibung

Rebell @, Freitag, 21.12.2018, 12:47 (vor 560 Tagen) @ Rebell

https://tegernseerstimme.de/hagn-wieviele-sich-beschweren-ist-unerheblich/

https://tegernseerstimme.de/zweitwohnungsbesitzer-sollen-draussen-bleiben/

Bürger generell mit Zweitwohnungen unerwünschte Belastungen im ganzen Tal?

Wo findet man denn noch unabhängige Berichterstattungen, denn bei der Berichterstatterin von Tegernseerstimme hat man Konsequenzen gezogen, es bleibt allerdings die Frage: " Wer hat hier die Redaktion unter Druck gesetzt"?

Das Recht der freien Meinungsäußerung mit ????????????