Anmelden vergessen - Zweitwohnsitzsteuer?

bmg2340 @, Sonntag, 24.08.2008 (vor 5273 Tagen)

Hallo! Ich lebe seit 3 Jahren als Student in München, aber ich Dussel habe mich beim Einzug nicht dort angemeldet, weil ich dachte, es reicht irgendwo gemeldet zu sein. Jetzt hab ich festgestellt, dass man sich nach dem Meldegesetz in jeder Wohnung anmelden muss. Was soll ich jetzt tun> Mich anmelden und das richtige Einzugsdatum angeben> Wird die Stadt dann Zweitwohnsitzsteuer nachfordern und Bußgeld verlangen> Wenn ich mich anmelde, dann mit Hauptwohnsitz, aber nimmt die Stadt dann trotzdem an, dass ich die drei 3 Jahre davor einen Nebenwohnsitz hatte> Ich bin ziemlich ratlos und dankbar für jede Hilfe...

Anmelden vergessen - Zweitwohnsitzsteuer?

Bjoern @, Montag, 25.08.2008 (vor 5273 Tagen) @ bmg2340

Hallo

melderechtlich wäre es zwingend erforderlich, dich ab Einzug in München anzumelden. wenn du dich in den letzten 3 Jahren auch noch überwiegend in München aufgehalten hast, muss die Meldung mit Hauptwohnung erfolgen

Zweitwohnungsteuer kann bei einer Hauptwohnung eigentlich nicht anfallen ... inwieweit München ein Bußgeld erhebt, kann hier nicht eingeschätzt werden.
erfahrungsgemäß würde es helfen, wenn man freundlich das Gespräch mit der Behörde sucht ;-)

Anmelden vergessen - Zweitwohnsitzsteuer?

bmg2340 @, Dienstag, 26.08.2008 (vor 5272 Tagen) @ Bjoern

» Hallo
»
» melderechtlich wäre es zwingend erforderlich, dich ab Einzug in München
» anzumelden. wenn du dich in den letzten 3 Jahren auch noch überwiegend in
» München aufgehalten hast, muss die Meldung mit Hauptwohnung erfolgen
»
» Zweitwohnungsteuer kann bei einer Hauptwohnung eigentlich nicht anfallen
» ... inwieweit München ein Bußgeld erhebt, kann hier nicht eingeschätzt
» werden.
» erfahrungsgemäß würde es helfen, wenn man freundlich das Gespräch mit der
» Behörde sucht ;-)


Danke für deine Antwort! Dann werd ich wohl gleich mal in den sauren Apfel beißen...

Anmelden vergessen - Zweitwohnsitzsteuer?

gsinpiron @, Sonntag, 07.12.2008 (vor 5168 Tagen) @ bmg2340

ich würde dir raten die Anmeldung rückwirkend nachzuholen. somit würdest du von einem Bußgeld bestimmt davonkommen. Wenn das Bekannt wird das du dich nicht angmeldet hast wird die stadt bestimmt zu greifen.

Anmelden vergessen - Zweitwohnsitzsteuer?

Tilly @, Montag, 08.12.2008 (vor 5168 Tagen) @ gsinpiron

Was bitte hat die unterlassene Meldung bisher mit der Zweitwohnungsteuer zu tun> Hauptwohnung ist nicht zwingend erforderlich, man kann sich auch mit alleiniger Wohnung anmelden.
Und rückwirkend> Da wird die Stadt erst Recht zugreifen. Außerdem geht, das selbst bei äußerster Beugung des Rechts, rückwirkend nur bis zur Landtagswahl.
Empfehlung:
Am Freitag ausziehen – Abmeldung ist ja nicht erforderlich -, am Montag die Wohnung wieder beziehen und mit diesem Datum („Tag des Einzugs“) als alleinige Wohnung, von mir aus auch als Hauptwohnung, anmelden. Dann fällt kein Bußgeld an und die Stadt freut sich trotzdem – wieder einer anderen Gemeinde einen Einwohner abgejagt.
Ich hoffe, Du kommst nicht aus Altötting, da wird jeder Bürger gebraucht.