Zweitwohnsitz nicht angemeldet in Wuppertal

lateralus266, 13.07.2017, 20:20 (vor 96 Tagen)

Hallo zusammen,
wir hatten einen Zweitwohnsitz in Wuppertal, den wir nicht angemeldet hatten (wussten nix von der ZWS). Meine Frau ist hier im Oktober 2015 angefangen zu studieren. Nun sind wir komplett nach Wuppertal gezogen und haben von der ZWS gehört. Da wir nun die Einkommensteuererklärung (die Zweitwohnung wird als Werbungskosten angegeben) auch hier abgeben müssen, kommt ein Verheimlichen nicht in Frage. Sollte ich die Zweitwohnung (19 Monate, ca. 520€ Steuern) nachmelden und die Steuern nachzahlen oder erstmal die Erklärung abgeben und warten? Hat jemand Erfahrungen, wie hoch die Strafen für das zu späte nachmelden sind?

LG
Stefan


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion