Vollstreckung ohne vorher die Mahnungen erhalten zu haben

Yvonne Winkler @, Mittwoch, 31.10.2012, 20:22 (vor 2835 Tagen) @ Bubbles

» Guten morgen!
»
» Mittlerweile nach Südtirol ausgewandert, habe ich am Samstag für
» Zweitwohnsitzsteuer in Darmstadt (da habe ich bis 2007 studiert) eine
» Vollstreckungsvorankündigung erhalten inkl. diverser Gebühren für
» Mahnbescheide. (Insgesamt 777 €).
» Ich kann ich weder erinnern in Darsmtadt an- oder abgemeldet zu haben noch
» habe ich die Mahnbescheide erhalten.
» Wie soll ich hier vorgehen>
» Danke vor ab für die Hilfe>

In Südtirol bereits dagegen vorgehen. Die beraten dort ziemlich gründlich, wie man dagegen vorgehen muss. Dann wandert das Ganze zurück nach Darmstadt. Ohne Anwalt wird man da nicht weiterkommen, weil man Akteneinsicht nehmen muss, um zu sehen, ob die Zustellung der Bescheide ordnungsgemäß erfolgte und dadurch Fristen in Lauf gesetzt wurden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion