ZWS für Student ohne BaföG in Dresden

Michael @, Dienstag, 06.03.2007 (vor 6321 Tagen) @ kingofdirt

Hallo kingofdirt!

Die Antwort gibst Du Dir schon selber:

Ich bewohne nur noch meinen Dresdener Wohnsitz, die eigentliche "Erstwohnung" bzw. mein Zimmer ist durch meine Schwester bezogen worden

Das Melderecht ist hier eindeutig: Erstwohnsitz ist Dresden, einen Zweitwohnsitz hast Du nicht, da Du nicht mal mehr ein Zimmer in Deiner elterlichen Wohnung hast.

Ich würde an Deiner Stelle die Meldeverhältnisse schnellstmöglich korrigieren, bevor jemand von der Behörde es (evtl. im Rahmen eines Widerspruchsverfahrens) merkt und es ein Bußgeld gibt. Mit dieser Korrektur hat sich dann auch (zumindest für die Zukunft) die Steuer von alleine erledigt.

Viele Grüße,

Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion