Neue Kampfansage v. Bad Wiessee

Rebell @, Samstag, 21.03.2020, 10:20 (vor 17 Tagen) @ Rebell

Die grundsätzliche Stimmungsmache gegen Zweitwohnsitze in Bayern hat auch Bad- Wiessee die Fortsetzung entschieden.

https://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/bad-wiessee-ort95312/auch-bad-wiessee-wi...

Das Kommunalwahlergebnis eine pure Enttäuschung ? Jetzt kann nur noch ein Stichwahl die Bürger v Bad Wiessee von den unerwünchten Bürger mit Zweitwohnungen die Verteibung bewältigen.
https://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/bad-wiessee-ort95312/kommunalwahl-2020-i...

Steuererhöhung gegen „Syltisierung“: Tegernsee sagt Feriensitzen den Kampf an
Bürgermeister Peter Höß (Wiesseer Block) im Gemeinderat. Diese gelte es zu überarbeiten, um künftig die Schaffung von Zweitwohnungen zu unterbinden!
Das Wahlergebnis ist unbefriedigend -es müsste nur einer Bürgermeister werden- der es schafft diese Bürger mit Zweitwohnungen im Tal zu vertreiben – jetzt ist sogar noch eine Stichwahl erforderlich so wie in Tegernsee – dort wurde bisheriger Bürgermeister bestätigt – dessen Hauptanliegen bleibt die Vertreibung ! Auch er will die Syltisierung am V. Tegernsee verbannen
Jetzt kommt es auf die Stichwahl an – Wer verspricht noch härter durchzugreifen hat wohl die bessren Chancen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion