Wanted: Zweitwohnungssteuerbescheide - mit neuer Bemessungsgrundlage

René ⌂ @, Donnerstag, 10.12.2020 (vor 128 Tagen)

Nachdem viele Kommunen die Steuer mit dem Einheitswertsverfahren von 1964 ermittelten und dies rechtlich für ungültig eingestuft wurde, haben die ersten Kommunen neue Satzungen beschlossen, bei denen die Bemessungsgrundlage so oder ähnlich aussehen könnte:

Bemessungsgrundlage der Zweitwohnungssteuer ist das Produkt aus der Wohnfläche, dem Lagewert, dem Baujahresfaktor, dem Gebäudefaktor und dem Grundstücksfaktor.

Als Betreiber dieser Seite bitte ich um die Zusendung von solchen Steuerbescheiden - natürlich bitte vorher um persönliche Angaben wir Name, Anschrift oder Steuernummer befreien.

Ziel des Ganzen: Ich möchte auch die Seite inhaltlich aktuell halten - und will darüber einen gewissen Überblick auch erhalten.

Die E-Mail-Adresse steht unten im Impressum.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • Wanted: Zweitwohnungssteuerbescheide - mit neuer Bemessungsgrundlage - René, 10.12.2020 [*]