Stadt Tegernsee bayerische Vorbildfunktion

Rebell @, Mittwoch, 20.07.2022 (vor 138 Tagen)

Zweitwohnungssteuer in Tegernsee:
„Sie zieht noch mehr Leute mit noch viel mehr Geld an“
Eine kurze Diskussion flammte zum Thema Zweitwohnungssteuer auf, die der Stadt eine knappe Million Euro bringt und damit mehr als in den beiden Vorjahren 994 645€ 2021 (2020: 945 000 Euro, 2019: 932 000 Euro).
„Sie wirkt anscheinend nicht“, meinte Thomas Mandl (SPD) angesichts der Intention, wonach eine höhere Steuer die Zahl der Zweitwohnsitzler zurückdrängen sollte.
Das Resultat und einzige Möglichkeit noch mehr Reiche zu locken = diese Zweitwohnungssteuer ab 2023 zu verdoppeln auf mindest 40 % Steuersatz und ab 2025 auf 50 % erhöhen!

Quelle: Quelle: https://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/tegernsee-ort29547/wir-stehen-exzellent-...

Berichterstatterin: Gerti Reichl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

  • Stadt Tegernsee bayerische Vorbildfunktion - Rebell, 20.07.2022 [*]