Dietramszell tendiert zur Zweitwohnungssteuer

Rebell @, Sonntag, 08.01.2023 (vor 23 Tagen)

1. kommt
Dietramszell: Zweitwohnungssteuer Kommunalpolitik:Zweitwohnungssteuer kommt
19. Dezember 2022, 21:36 Uhr Süddeutsche Zeitung

Dietramszeller Gemeinderat legt Berechnung der jährlichen Abgabe fest.
Von Petra Schneider, Dietramszell
Im November wurde die Einführung einer Zweitwohnungssteuer in Dietramszell beschlossen. Am Dienstag hat der Gemeinderat nun auch den Steuersatz festgelegt: Mit drei Gegenstimmen wurde der Höchstsatz von 20 Prozent beschlossen. Bei Mietwohnungen wird als Berechnungsgrundlage die Jahresnettokaltmiete angesetzt. Bei Wohneigentum schätzt die Gemeinde diese in der ortsüblichen Höhe.

Dazu dient ein Kriterienkatalog, der mit dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen abgestimmt und einstimmig beschlossen wurde.

Frage hierzu:
Wenn eben vom Landratsamt Bad Tölz abgestimmt - bleibt eben fraglich ob es eine gültige Satzung sei, denn bis heute noch nicht veröffentlicht - aber es ist bekannt - wie eben in ganz Bayern zahlreiche Bescheide über ungültigen Satzungen das Vertrauen den Empfänger missbraucht worden ist in der Verganhenheit. Ob nun wie von Richter Eder VG- München die Betroffenen aufwachen werden bleibt ??

Die Zweitwohnungssteuer wird zum 1. Juli eines jeden Jahres fällig. Laut Berechnungen der Kämmerei sind derzeit 35 steuerpflichtige Nebenwohnsitze in Dietramszell gemeldet. Bei einem Satz von zehn Prozent, der laut Beschluss vom Dienstag nun aber verdoppelt wurde, lägen die Einnahmen bei knapp 32 000 Euro. Ludwig Gröbmaier (CSU) war bei eigenen Berechnung nur auf 23 000 Euro gekommen.

Er könne nicht zustimmen, sagte Gröbmaier, denn die Zweitwohnungssteuer verursache "einen Mordsaufwand" bei vergleichsweise geringen Einnahmen.

Kommentar dazu:
Es bleibt dabei Kommunalpolitiker können nicht rechnen -hier zahlt man schon vom ersten Jahr drauf und wird wohl gezwungen sein die Steuer im nächsten jahr zu verdoppeln.
wie überall in ganz Bayern es der Fall ist seit 2005


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion