Neue transparente Satzung Stadt Mirow vorbildlich

Rebell @, Samstag, 25.03.2023 (vor 344 Tagen)
bearbeitet von René, Samstag, 20.05.2023

Stadt Miro geht ganz neue ‚Wege bei den Satzungen zur Zweitwohnungssteuer –

Vorbildlich und nachvollziehbare Bemessungsgrundlagen - keine Schätzungen wie in vielen anderen Kommunen willkürlich und nicht nachvollziehbare – z.T. auch betrügerisch genutzte Satzungen

Satzung

Nutzungsfaktor und Nutzungsstufen sehr transparent gestaltet in 5 Stufen eingeteilt
Steuersatz übersichtlich gestaltet stets nachprüfbar Höhe der dazu auch noch sehr humanezu entrichtenden Zweitwohnungssteuer.

Wie lange sind eigentlich Schätzungen bei der Bemessungsgrundlage noch zumutbar?

Wann kann mit einer Grundsatzentscheidung vom Bundesverwaltungsgericht oder Bundesverfassungsgericht denn erhofft und gerechnet werden ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion